Aktuelles

Die Spitex Thal bewegt...
Hier erfahren Sie das Neuste über die Spitex Thal sowie über geplante und vergangene Veranstaltungen.

Im Fokus 1/2019 soeben erschienen

Das Spitex Thal Magazin 1/2019 ist soeben erschienen mit interessanten Einblicken, spannenden Geschichten und einem Interview mit Simone Straubhaar, Neuropsychologin zum Thema "Mein alterndes Gehirn – Vergesslichkeit, Alzheimer oder Demenz?"

Download Focus 1/2019


Mitgliederversammlung Verein Spitex Thal vom 24. Mai 2019.


Siebter Fachvortrag: Mein alterndes Gehirn – Vergesslichkeit, Alzheimer oder Demenz?

Ab und zu etwas vergessen gehört zum Älterwerden. Lassen die Gedächtnisleistungen nach, bedeutet dies für Betroffene eine Einschränkung oder gar den Verlust der Selbständigkeit. Demenz ist nicht heilbar – aber behandelbar.
Die Psychologin Simone Straubhaar, Memory Clinic Kantonsspital Olten, informierte am 24. Mai 2019 vor zahlreichem Publikum über die Formen von Demenz, über Warnzeichen und was präventiv gegen Vergesslichkeit unternommen werden kann.
Mehr zum Thema Demenz und ein Interview mit Simone Straubhaar erfahren Sie in der neuen Ausgabe "Im Fokus" im Juni 2019.

Der nächste Fachvortrag findet am 22. 11.2019 statt. Informationen folgen.


Im Fokus 2/2018 soeben erschienen

Das Spitex Thal Magazin 2/2018 ist soeben erschienen mit interessanten Einblicken, spannenden Geschichten und einem Interview mit Dr. med. Max Misteli zum Thema Vorhofflimmern. Download Focus 2/18


Fachvortrag «Das Herz aus dem Takt»

Ein weiterer spannender Fachvortrag zum Thema Vorhofflimmern mit Dr. med. Max Misteli, Facharzt FMH für Kardiologie und innere Medizin, fand am Freitag, 16. November 2018, im Pfarreisaal in Matzendorf statt.

Das Interesse war sehr gross. Die Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt.


Spitex Thal Tagesstätte

Wir sind mit der Spitex Thal Tagesstätte nach
Balsthal umgezogen! Nach rund zwei Jahren Planungs-
und Bauzeit sowie viel Vorfreude, konnten
wir am 2. November 2018 die neuen Räume im
Casa des Alters- und Pflegeheims Inseli in Balsthal
beziehen. Der Zusatzaufwand während dieser
Bauzeit war riesig – aber es hat sich gelohnt. Unsere
Tagesgäste wie auch das Personal fühlen sich von
der ersten Stunde an so wohl wie zu Hause. Nun
wird gebastelt, gesungen, gespielt, gemeinsam gegessen
oder geruht.


Argumentarium Nationaler Spitex-Tag vom 1.September 2018

«Die Spitex am Puls der Zeit»
Mit diesem Motto lässt sich zeigen, dass die Nonprofit-Spitex innovativ und modern ist. Dies bezieht sich unter anderem auf den hohen Digitalisierungsgrad, die ressourcenschonende Wahl der Transportmittel, die Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeit sowie die Organisation der Betriebe.

Im Anhang interessante Zahlen und Fakten zur Nonprofit-Spitex


Fünfte Fachveranstaltung: Diabetes – nicht nur Zucker!

Am 25. Mai 2018 fand die erste Fachveranstaltung 2018 der Spitex Thal zum Thema Diabetes statt. Prakt. med. Philipp Bläsi, Facharzt für Allgemeine Medizin FMH, Olten, ging in seinem Vortrag u.a. auf Fragen ein wie: Was ist Diabetes und welche Typen gibt es? Wie werden sie festgestellt? Wer gehört zur Risikogruppe? Was kann präventiv gegen Diabetes unternehmen werden?
Der sehr interessante und praxisnahe Vortrag wurde von den anwesenden Personen sehr geschätzt.


Seit dem 1. Januar 2018: Spitex Thal Tagesstätte

Seit dem 1. Januar 2018 ist es soweit – die Spitex Thal Tagesstätte ist von Montag bis Freitag geöffnet. Vorerst noch in Mümliswil-Ramiswil, an der Hauptstrasse 20. Im Herbst 2018 ziehen wir nach Balsthal in den Neubau der Saccani Stiftung des Alters- und Pflegeheims Inseli um. Unsere Gäste geniessen ausgewogene Mahlzeiten, erhalten pflegerische Leistungen bei Bedarf und können an verschiedenen Aktivitäten wie Malen, Handarbeit, Musizieren, Spielen, Bewegung oder Gärtnern teilnehmen.
mehr Informationen

Informationen / Kontakt: 062 391 15 85


Vierter Fachvortrag zum Thema "Wenn das Sehvermögen abnimmt"

Über 120 Personen folgten am Freitag, 17. November 2017, unserer Einladung in den Pfarreisaal in Matzendorf und lauschten gespannt dem Vortrag zum Thema «Wenn das Sehvermögen» abnimmt. Dr. Alex Heuberger, Inhaber der Augenklinik Heuberger AG, legte die Gründe des abnehmen den Sehvermögens dar, erklärte gut verständlich die verschiedenen Augenkrankheiten und gab Tipps wie zu den Augen Sorge getragen werden kann. Die vielen Fragen aus dem Publikum und die angeregten Gespräche unter den Teilnehmenden beim anschliessenden Apéro zeigten, dass das Thema Sehvermögen alle beschäftigt.
Mehr Informationen und Tipps erfahren Sie im Interview Dr. mit Alex Heuberger.